Kommentar

Von Moritz Moser moritz.moser@neue.at

Die Politik und ihre Prioritäten

Während in der Ukraine mutmaßlich Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen werden, die Inflation scheinbar unaufhaltsam steigt und Europa nicht weiß, ob es morgen noch mit Gas versorgt wird, beschäftigt sich Österreich mit geradezu beschaulichen Skandalen.

Man kann darüber streiten, in welchem Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.