Neun Gemeinden ohne Lebensmittelgeschäft

Zahl der Geschäfte ist seit 1970 deutlich zurückgegangen – die Verkaufsfläche ist jedoch in die Höhe geschnellt. Zahl der ­Diskonter seit 1990 stark gestiegen.

Insgesamt neun der 96 Vorarl­berger Gemeinden sind derzeit dauerhaft ohne Lebensmittelgeschäft. Das geht aus der aktuellen Analyse des Lebensmittel-Einzelhandels hervor. Diese wird seit 1970 alljährlich von der Fachgruppe des Vorarlberger Lebensmittelhandels durchgeführt. Die Zahl der Kommunen ohne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.