Dornbirn

Tierquäler nahm Hunde ins Visier

Wegen versuchter Tierquälerei ermitteln derzeit die Beamten der Polizeiinspektion Dornbirn. Wie am Freitag in einer Aussendung der Landespolizeidirektion bekannt gegeben wurde, wurden von einer unbekannten Täterschaft in der Weiherstraße mit Käse ummantelte Nägel als Köder ausgelegt. Eine Passantin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.