FPÖ: Bei Pflege nicht auf Bund warten

Freiheitliche fordern Maßnahmen, um die Pflegeausbildung attraktiver zu machen. Regierungspartner wollen Pflegepaket des Bundes abwarten.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Freude und Ärger gab es am Mittwoch nach der Sitzung des Sozialpolitischen Ausschusses des Landtags bei der Opposition. Die Neos durften sich darüber freuen, dass ihr Antrag zur leistbaren Schülerbetreuung zumindest teilweise angenommen wurde. Ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.