Degersheim (CH)

Keine Verletzten, aber hoher Schaden

Es entstand ein Sachschaden von circa 23.000 Euro. Kantonspolizei

Es entstand ein Sachschaden von circa 23.000 Euro. Kantonspolizei

Am Donnerstagabend kollidierten auf der Hauptstraße in Degersheim zwei Lieferwagen, weil einer der beiden aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten war. Verletzt wurde niemand. Dem einen Fahrer wurde von der Polizei jedoch der Führerschein abgenommen, da er fahruntüchtig war. An den beid

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.