reaktionen

Opposition kritisiert „fehlende Einbindung“

Parteien boykottierten Sitzung. Kritik kommt auch von der gemeinnützigen Organisation Kinderbetreuung Vorarlberg.

Schon vor der offiziellen Präsentation des Begutachtungsentwurfs für das neue Kinderbildungs- und Betreuungsgesetze (KBBG) haben gestern FPÖ, SPÖ und Neos in einem gemeinsamen Statement ihren Unmut über das Vorgehen der Landesregierung kundgetan. Darin bezeichneten sie die „Arbeitsweise der Landesst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.