Bregenz

S-18-Alternativenprüfung erntet scharfe ÖVP-Kritik

Der Landeshauptmann sieht sich in der Causa Prima mit Nachfragen konfrontiert.   Hartinger

Der Landeshauptmann sieht sich in der Causa Prima mit Nachfragen konfrontiert.  

 Hartinger

Vorwurf von Landeshauptmann Wallner und Landesrat ­Tittler: Ministerium arbeite mit falschen Annahmen.

Der ÖVP-Teil der Vorarlberger Landesregierung übt weiter heftige Kritik an der nun begonnenen Alternativenprüfung zur umstrittenen Bodensee-Schnellstraße (S 18). „Seit Monaten ist nichts passiert. Aus unserer Sicht geht es nur ums Verhindern und Verzögern“, so Landeshauptmann Markus Wallner und Verk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.