„Das ist eine Feldkircher Angelegenheit“

Die Agrargemeinschaft Altenstadt verfügt über weite Flächen. NEUE

Die Agrargemeinschaft Altenstadt verfügt über weite Flächen. NEUE

Lange lag der Gutachtenentwurf über die rechtlichen Ansprüchen der Stadt Feldkirch gegenüber den Agrargemeinschaften in der Schublade der Bürgermeisterpartei ÖVP. Jetzt wurde die Expertise an die anderen Fraktionen übergeben – und zwar streng vertraulich. In weiterer Folge soll das Gespräch mit den Agrariern gesucht werden.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Wie die NEUE bereits mehrfach berichtete, hat die Stadt Feldkirch vor knapp drei Jahren ein Privatgutachten in Auftrag gegeben, das unter anderem der Frage nachgeht, welche rechtlichen Ansprüche die Kommune auf die im Jahr 1960 an die Agrargemeinschaft Altenstadt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.