Pflege

NEUE-Serie – Teil 2:
Ein Betroffener erzählt.

Von Elisabeth Willi
elisabeth.willi@neue.at

Kein Platz im Heim, kein Geld für mehr Hilfe

Wilfried Lützkendorf, 69, aus Hittisau ist schwer krank und kann deshalb fast nichts mehr machen. Dennoch ist er lediglich in Pflegestufe eins gereiht. Hätte er nur ein bisschen mehr Geld, wäre seine Situation erträglicher.

Es ist eine prekäre Lage, in der sich der 69-jährige Wilfried Lützkendorf befindet. Er lebt alleine in einer 60-Quadratmeter-Wohnung in Hittisau, kann wegen einer Erkrankung nicht nach draußen gehen, ist nach der kleinsten Anstrengung – und sei es nur Zähneputzen – erschöpft und er hat kaum Menschen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.