Um 40 Prozent mehr Umsatz bei Drexel und Weiss

Geschäftsführer Jürgen Fink.Nina Bröll

Geschäftsführer Jürgen Fink.

Nina Bröll

Erstmals seit Jahren wurde operativ ein positives Ergebnis erzielt. Unternehmen ­profitiert von starker Nachfrage nach ­energieeffizienten Lüftungspumpen.

Von Günther Bitschnau / wpa

Das Haustechnik-Unternehmen „Drexel und Weiss“ hat im Geschäftsjahr 2021 und damit ein Jahr früher als geplant den wirtschaftlichen Turn­around geschafft. So erzielte das Unternehmen im Vorjahr einen Umsatz von 6,6 Millionen Euro, ein Plus von 40 Prozent gegenüber 2020. Da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.