Agrar-Gutachten bleibt ein heißes Eisen

Die Agrargemeinschaft Altenstadt verfügt über weite Flächen. NEUE

Die Agrargemeinschaft Altenstadt verfügt über weite Flächen. NEUE

Viele Jahre wurde im Land der Mantel des Schweigens über das Thema Agrargemeinschaften gelegt. In Feldkirch könnte der Stein nun wieder ins Rollen kommen.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Die Frage, ob Kommunen ein Anteil an den Erlösen der nicht nur mehr forstwirtschaftlich tätigen Agrargemeinschaften zusteht, ist eine ebenso hochkomplexe wie konfliktgeladene Angelegenheit. Wie explosiv das Thema ist, zeigte sich – im wahrsten Sinne des Wortes –

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.