Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Chance auf Einstellung des Verfahrens verpasst

Unbescholtene (54) hätte sich Geldstrafe und Vorstrafe erspart, wäre sie geständig gewesen. So wurde sie wegen Ladendiebstahls mit Beute im Wert von 4,12 Euro verurteilt.

Die unbescholtene Beschuldigte hätte gar keine Strafe erhalten, wenn sie vor der Polizei den ihr angelasteten Ladendiebstahl von Lebensmitteln im Wert von 4,12 Euro zugegeben hätte. Wegen mangelnder Strafwürdigkeit angesichts des geringen Werts der zudem nachträglich bezahlten Waren hätte die Staats

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.