Kommentar

Von Moritz Moser moritz.moser@neue.at

Von Sidelettern und Sitabriafle

Wie hießen wohl Sideletter, bevor man begonnen hat, alles, was modern, cool und korrupt ist, mit englischen Begriffen zu bezeichnen? Nebenabsprachen? Rahmenvereinbarungen? Oder, ganz beamtisch: Einlegerbemerkungen? Dass die stillen Übereinkommen keine Erfindung der letzten Jahrzehnte sein können, dü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.