Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Erfundene Drohung: „Säure ins Gesicht“

Geldstrafe und bedingte Haftstrafe für Angeklagte, die laut Urteil ihren Ex-Lebensgefährten verleumdete.

Ihr Ex-Lebensgefährte habe ihr damit gedroht, er werde ihr Säure ins Gesicht schütten, wenn sie den Autoleasingvertrag nicht unterschreibe. Das behauptete die Frau bei ihrer Anzeige als Zeugin vor der Polizei. Daraufhin wurde gegen den Beschuldigten wegen schwerer Nötigung ermittelt. Für das Verbrec

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.