Bregenz

Pflege: Land rekrutiert Personalreserve

Hohe Dynamik beim Infektionsgeschehen durch Omikron-Variante könnte zu Personalengpässen führen.

Gegen mögliche Personal-Engpässe im Gesundheits- und Pflegebereich aufgrund der Omikron-Variante des Coronaviruses wollen sich die Verantwortlichen des Landes absichern. Die zuständigen Landesrätinnen Martina Rüscher (Gesundheit/ÖVP) und Katharina Wiesflecker (Pflege/Grüne) rufen in einer Aussendung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.