Kritik an geplanter Reform der Postenbesetzungen

Landesrätin Martina Rüscher will die Stellenbesetzungen in den Spitälern reformieren.   Karin Nussbaumer

Landesrätin Martina Rüscher will die Stellenbesetzungen in den Spitälern reformieren.  

 Karin Nussbaumer

Regierung und Neos sind sich uneins, ob eine Änderung der Bestellung von Spitzenposten in den Spitälern zu Postenschacher oder zu einer Vereinfachung führen wird.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Wenn in Österreich ein Posten im staatlichen oder staatsnahen Bereich besetzt wird, gibt es so etwas wie eine automatische Schachervermutung. Welches Parteibuch hat sie? Mit wem ist er verwandt? Dies sind Fragen die aus kritischer Erfahrung heraus häufig gestellt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.