Wolfurt

Kritik am neuen ÖVP-„Klimaforum“

Wallner, Metzler und der Wolfurter Bürgermeister Christian Natter (v.l.). VP/Dietrich

Wallner, Metzler und der Wolfurter Bürgermeister Christian Natter (v.l.).

 VP/Dietrich

In Wolfurt wurde gestern das ÖVP-„Klimaforum“ präsentiert – skeptisch zeigen sich Grüne und Fridays For Future.

Die Vorarlberger Volkspartei hat ein „Klimaforum“ gegründet. Als Denk- und Arbeitswerkstatt für den Klimaschutz will die Plattform ein verbindendes Element darstellen, Wissen und Bewusstsein stärken, machbare Wege aufzeigen und vernetzen. Als konkrete Schwerpunkte nannte Landtagsabgeordnete Christin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.