Bregenz

Weiterhin fragwürdige Schultestergebnisse

Dass nur 85 von fast 35.000 PCR-Tests an den Schulen ­negativ waren, ist statistisch so gut wie ausgeschlossen

Bei einer aktuellen, landesweiten Inzidenz von 1331,8 müssten bei 34.870 PCR-Tests an den Schulen etwa 464 positiv ausfallen – vorausgesetzt, dass sich Schüler im Schnitt gleich häufig infizieren würden wie die Vorarlberger Gesamtbevölkerung. Tatsächlich sind die 15- bis 24-Jährigen gefolgt von den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.