Reuthe

Altbischof Elmar Fischer an Corona verstorben

Der 85-Jährige starb Mittwochfrüh im LKH Feldkirch. Er wurde auf der Intensivstation behandelt.

Der emeritierte Feldkircher Bischof Elmar Fischer ist tot. Er starb Mittwochfrüh im Landeskrankenhaus Feldkirch, wo er wegen einer schweren Covid-Erkrankung auf der Intensivstation behandelt wurde, wie die Diözese laut „Kathpress“ mitteilte. Er war nicht geimpft. Fischer war 2005 bis 2011 der dritte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.