Feldkirch

Betrunken in Radarbox gefahren und geflüchtet

Die Radarbox wurde komplett zerstört.  ©Mathis

Die Radarbox wurde komplett zerstört.  ©Mathis

Ein stark alkoholisierter 45-jähriger Mann fuhr in Feldkirch in eine Radarbox – und anschließend nach Hause.

Gegen 22.30 Uhr wurde die Polizei in Feldkirch am Montagabend informiert, dass eine Radarbox in Altenstadt angefahren und beschädigt worden war. Als die Beamten eintrafen, war zwar kein Autofahrer vor Ort, allerdings – „der Klassiker“, wie ein Polizist sagte – fanden sie ein liegengebliebenes Kennze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.