Feldkirch

Weitere Lärmschutzwand für Stadttunnel-Bau

Im Bereich des Landesbauhofs in der Felsenau wird demnächst eine Lärmschutzwand errichtet.  VLK

Im Bereich des Landesbauhofs in der Felsenau wird demnächst eine Lärmschutzwand errichtet.  VLK

Sechs Meter hohe Wand soll Anrainer vom Baulärm abschirmen – für Tunnelgegner ist Baustart 2023 „unrealistisch“.

In Frastanz, im Bereich des künftigen Tunnelportals Felsenau, werden die Vorbereitungen für den Stadttunnel Feldkirch fortgesetzt. „Ab Mitte Jänner baut die Strabag AG Dornbirn an der Südgrenze des Landesbauhofs eine sechs Meter hohe temporäre Lärmschutzwand“, informiert Bernhard Braza, Projektleite

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.