Die Kraft kalten klaren Wassers

Ein eisgekühltes Bad verspricht ein starkes Immunsystem und mentale Fitness. Gesundheitsmanagerin Lisa Gasser (36) stürzt sich regelmäßig in Gewässer um den Gefrierpunkt und weiß, was dabei zu beachten ist.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Knapp unter null zeigt das grasgrüne Thermometer an. Lisa Gasser hält den Temperaturmesser in die Bregenzerach und checkt die Lage. Immerhin wärmer als draußen: Die Lufttemperatur beträgt minus vier Grad Celsius. „Optimale Bedingungen für ein Eisbad“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.