Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Teures Fehlverhalten am runden Geburtstag

40-Jähriger muss 3600 Euro für Widerstand ­gegen Staatsgewalt bezahlen sowie 1600 Euro für verweigerten Alkoholtest. Allerdings muss er trotz 14 Vorstrafen nicht wieder in Haft.

Teuer zu stehen kommt dem 40-Jährigen sein mehrfaches Fehlverhalten an seinem jüngsten Geburtstag. Er muss insgesamt 5200 Euro an Geldstrafen bezahlen und darüber hinaus auch Anwaltskosten. Zudem wird der Berufskraftfahrer nach eigenen Angaben seinen Führerschein wohl für sechs Monate verlieren und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.