Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

USB-Stick-Affäre: Neue Vorwürfe gegen Beamten

Angeklagter Justizwachebeamter übergab Datenstick der Gefängnisleiterin einem Journalisten. Prozess vertagt.

Der suspendierte Justizwachebeamte bekannte sich schuldig. Der Angeklagte hat im Vorjahr einem Journalisten einen privaten USB-Datenstick der Leiterin der Feldkircher Justizanstalt mit vielen dienstlichen Dokumenten übergeben. Das trug ihm eine Anklage wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses ein, mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.