Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Anklage: Versuchter Mord mit Messerstich

Ein angeklagter 31-Jähriger soll im April 2021 in Wolfurt im Streit um Medikamente und ein Handy versucht haben, in seiner ­Wohnung einen 25-Jährigen zu töten.

Mit einem wuchtigen Messerstich in die Brust hat der angeklagte Wolfurter nach Darstellung der Staatsanwaltschaft Feldkirch am 16. April 2021 in seiner Wohnung einen 25-jährigen Bregenzer schwer verletzt. Die Strafverfolgungsbehörde wertet die Tat als versuchten Mord.

Der Geschworenenprozess findet a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.