Lustenau

Erste Firma im Betriebsgebiet Heitere

Das neue Betriebsgebiet.  Hämmerle

Das neue Betriebsgebiet.  Hämmerle

Kurz vor Weihnachten hat mit dem aus Höchst stammenden Zerspanungsspezialisten Stanztech das erste Unternehmen im neuen Betriebsgebiet Heitere in Lustenau Einzug gehalten. In den neuen Firmenstandort wurden über 5,5 Millionen Euro invetiert. Die 15,3 Hektar frei verfügbaren Flächen im Betriebsgebiet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.