„Tragödie hat sich nicht verändert“

Doro Blancke arbeitet vor Ort im und um das Elendslager auf Lesbos. Sie hilft, unter anderem mit den Spenden aus den Spendensocken: „Auf Lesbos sind wir nach 15 Monaten immer noch, weil sich die Tragödie nicht wesentlich verändert hat. Das Team besteht aus Freiwilligen, die zwei Monate ihres Lebens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.