Skischüler kurvten wieder über Pisten

Skifahrer von morgen der Skischule Schetteregg. Deren Leiter, Klaus Waldner (unten, mit blauer Kappe) und Joe Tripp von der Skischule Schruns (unten, mit Helm). stiplovsek (3), privat

Skifahrer von morgen der Skischule Schetteregg. Deren Leiter, Klaus Waldner (unten, mit blauer Kappe) und Joe Tripp von der Skischule Schruns (unten, mit Helm).

 stiplovsek (3), privat

Nachdem die strenge Rückreiseregelung für deutsche Kinder gefallen war, war die Auslas­tung der Skischulen über die Feiertage relativ gut. Auch Niederländer waren hier.

Von Elisabeth Willi

elisabeth.willi@neue.at

Letztes Jahr fehlte über Weihnachten etwas im gewohnten Bild auf Vorarl­bergs Skipisten: die Skischulgruppen. Wegen der Pandemie fiel die Saison für die Skischulen damals fast komplett aus. Heuer wiederum kurvten die Schüler mit ihren Lehrern auf den Pisten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.