Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Trotz Drohung mit Feuer keine Sanktion

Psychisch Kranker darf nicht in Psychiatrie eingewiesen werden, weil Strafrichter angedrohtes Anzünden eines Hauses nur als Androhen einer Körperverletzung werteten.

Er werde sein Haus anzünden und abbrennen lassen. Das sagte nach den gerichtlichen Feststellungen der Betroffene im Juli 2020 in Bregenz zu seinem Widersacher. Für die Drohung mit der Brandstiftung gab es dennoch keine strafrechtliche Sanktion. Die Äußerung durfte nicht als Vergehen der gefährlichen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.