Sterne beobachten in Vorarlberg

Die Milchstraße über dem Sternwartegebäude von Paul Baumgartner. Seeberger (2)

Die Milchstraße über dem Sternwartegebäude von Paul Baumgartner.

 Seeberger (2)

An dunklen Plätzen öffnet sich dem Betrachter eine Fülle an Sternen, Planeten, Sternschnuppen und Satelliten. Unweigerlich möchte man mehr über die Zusammenhänge der Leuchtpunkte erfahren. Dazu gibt es in Vorarlberg einige Möglichkeiten.

Von Robert Seeberger

neue-redaktion@neue.at

Fast die Hälfte aller Vorarl­berger findet die Astronomie und vor allem die praktische Sternbeobachtung interessant. Das ist ein Ergebnis einer gut zehn Jahre alten repräsentativen Umfrage. Die Erfahrungen zeigen, dass die Faszination für die Astronomie seit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.