Dornbirn

Details zu Großbrand

Der Brand zweier Wohnhäuser einer Wohnanlage in Dornbirn am Silves­terabend ist auf eine fehlgeleitete Rakete zurückzuführen. Diese erste Annahme der Brandermittler hat sich bestätigt, wie ORF Radio Vorarlberg am Montag unter Berufung auf das Landes­kriminalamt berichtete. Ein Ju

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.