Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

„Erschreckend, was Frauen angetan wird“

Geldstrafe für unbescholtenen 52-Jährigen, der Gattin und Tochter damit drohte, sie umzubringen.

Der Strafrichter äußerte sich zu den vielen Morden an Frauen in Österreich und grundsätzlich zur physischen und psychischen Gewalt gegen Frauen. Es sei „mehr als erschreckend, was Frauen angetan wird“, sagte Richter Richard Gschwenter in seiner Urteilsbegründung. Bei der Strafbemessung dürfe deshalb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.