„Deutschland wird eine neue Rolle haben“

Seit 2019 ist Claudia Gamon EU-Abgeordnete.EP/Dieffembacq, Stiplovsek (2), Screenshot, AP

Seit 2019 ist Claudia Gamon EU-Abgeordnete.

EP/Dieffembacq, Stiplovsek (2), Screenshot, AP

Interview. Die Vorarlberger EU-Abgeordnete Claudia Gamon (Neos) über das Jahr 2021, die Zukunft der EU und Fake News. Von der neuen deutschen Regierung erhofft sie sich wichtige Reformimpulse für die Europäische Union.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Wie war das zu Ende gehende Jahr aus Ihrer Sicht für die EU? Was hat sich bewegt?

Claudia Gamon: Während 2020 ganz im Zeichen der akuten Bekämpfung der Coronapandemie gestanden ist, ging es 2021 politisch sehr stark um die Zukunft Europas nach Coron

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.