„Wir sind zuständig für Hoffnung und Zuversicht“

„Jedem mit Wertschätzung und Respekt begegnen“, sagt Benno Elbs. Hartinger (4)

„Jedem mit Wertschätzung und Respekt begegnen“, sagt Benno Elbs.

 Hartinger (4)

Interview. Bischof Benno Elbs über das zweite Corona-Weihnachten, über die Rolle der Kirche in der aktuellen Situation und die gesellschaftliche sowie innerkirchliche Spaltung.

Von Elisabeth Willi

elisabeth.willi@neue.at

Wie haben Sie die heurige Vorweihnachtszeit erlebt, die wieder von einem Lockdown und der Pandemie beeinflusst war?

Benno Elbs: Ich habe viele Menschen besucht, die sich in Extremsituationen befinden. Aber auch bei vielen anderen Menschen habe ich gespürt, da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.