Bregenz

13 Millionen Euro für Gemeindeentwicklung

Das Land Vorarlberg hat zwei Beschlüsse gefasst, die den Vorarlberger Gemeinden Geld in die Kassen spülen. Einerseits wurde die Auszahlung der zweiten und für das Jahr 2021 zugleich letzten Rate von „strukturstärkenden Bedarfszuweisungen“ mit einem Umfang von rund 12,7 Millionen Euro genehmigt. Mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.