„Wilder“ Abgeordneter

Fünf Wortmeldungen bei der Premiere

Bei gewissen Tagesordnungspunkten wie der Generaldebatte zum Budget gibt es keine Redezeit für Fraktionslose.

Mit dem früheren SPÖ-Klubobmann Thomas Hopfner nahm diese Woche erstmals seit 1991 wieder ein fraktionsloser Abgeordneter an einer Landtagssitzung teil. Bei seiner Premiere meldete sich der Dornbirner an beiden Sitzungstagen insgesamt fünf Mal zu Wort. Es schien, als konzentrierte er sich dabei auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.