Hörbranz

Giftige Gase traten aus

Zu einem Unfall kam es gestern Vormittag in einer Chemiefirma in Hörbranz. Ein Arbeiter hatte Salpetersäure in einen 1000-Liter-Kunststofftank gefüllt, wo sich unbemerkt noch eine Restmenge der chemischen Substanz Polyol/Glykol befand. Durch das Vermischen der Substanzen wurde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.