Frau erstochen, auch mutmaßlicher Täter tot

In Vorarlberg wurde neuerlich eine Frau Opfer einer Bluttat. Die 35-Jährige wurde gestern in Hohenems mutmaßlich von ihrem Lebensgefährten getötet. Auch der Mann starb. Es wäre heuer bereits der 30. Frauenmord in Österreich.

Nach der Bluttat in Bürs Ende Oktober, bei der eine 47-jährige Frau nach einer Würgeattacke ihres Lebensgefährten (59) verstorben war, wurde gestern in Hohenems neuerlich eine Frau mutmaßlich von ihrem Partner getötet. Gegen 10.40 Uhr am Vormittag wurde die Polizeiinspektion Hohenems darüber verstän

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.