insolvenzen

Zahl der Privatkonkurse leicht angestiegen

Die durchschnittliche Schuldenhöhe beläuft sich auf 107.000 Euro. shutterstock

Die durchschnittliche Schuldenhöhe beläuft sich auf 107.000 Euro. shutterstock

Plus von 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Coronakrise ist in den seltensten Fällen Grund für einen Privatkonkurs.

Im Jahr 2021 wurden in Vorarl­berg 326 Schuldenregulierungsverfahren eröffnet. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 0,9 Prozent. Obwohl es heuer eine annähernd idente Anzahl an Privatkonkursen wie im Vorjahr gibt, sind die Verbindlichkeiten angestiegen – und zwar um rund 13 Prozen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.