Voranschlag

Opposition nahm Budget auseinander

Neos-Chefin Sabine Scheffknecht präsentierte den vollgepackten Budget-Rucksack.

Neos-Chefin Sabine Scheffknecht präsentierte den vollgepackten Budget-Rucksack.

Kritik an fehlenden Maßnahmen gegen Personalmangel in verschiedenen Bereichen und hohen Verwaltungsausgaben.

Neben der aktuellen Stimmung im Land (siehe links) ging es bei der Generaldebatte zum Budget für das kommende Jahr natürlich auch ums Geld. Hatte die Opposition den Voranschlag der Landesregierung im Vorjahr noch mitgetragen, gab es dieses Mal keine Einstimmigkeit. Alle drei Oppositionsparteien – FP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.