Lauterach/Hard

Street-Art-Bagger bringt Spende für Harder Familie

Huppenkothen-Geschäftsführer Martin Hofer, Victoria, Annabell, Katharina und Tobias Lehner sowie Huppenkothen-Geschäftsführer Wolfgang Rigo (v.l.).

Huppenkothen-Geschäftsführer Martin Hofer, Victoria, Annabell, Katharina und Tobias Lehner sowie Huppenkothen-Geschäftsführer Wolfgang Rigo (v.l.).

Künstler Michael Heindl gestaltete Baumaschine für Huppenkothen, die dann für guten Zweck versteigert wurde.

Mit einem Street-Art-Bagger hat der Baumaschinenspezialist Huppenkothen mit Hauptsitz in Lauterach eine Harder Familie unterstützt. Der neue Kompaktbagger des Unternehmens Takeuchi wurde im Auftrag von Huppenkothen von Künstler Michael Heindl gestaltet. Auf der Fachmesse SMOPYC im spanischen Saragos

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.