Kein Lockdown wie die anderen

Derzeit liegen mehr Intensivpatienten in den Spitälern als bei Lockdownbeginn. Die Öffnung ist ein Balanceakt, aber dennoch nur bedingt mit früheren vergleichbar.

Von Moritz Moser

moritz.moser@neue.at

Im Laufe der Pandemie hat sich der Umgang der Politik mit dieser deutlich verändert. Versuchte man zu Beginn noch, die Krankheit auszurotten, wurde man später beim Einschränken der Lebensbereiche zögerlicher und beim Öffnen mutiger.

Das wird vor allem deutlich, wen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.