Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Online-Glücksspieler erhalten Geld zurück

Ausländische Anbieter von Online-Glücksspielen verfügen über keine Konzession in Österreich und müssen deshalb Spielverluste ersetzen, entschied der Oberste Gerichtshof.

Ausländische Anbieter von Online-Glücksspielen müssen Spielverluste ersetzen.“ Das hat der Oberste Gerichtshof (OGH) im Juni entschieden. Dabei argumentiert das österreichische Höchstgericht in Wien damit, dass ausländische Anbieter in Österreich über keine Konzession nach dem Glücksspielgesetz verf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.