Nenzing

Bei Messerangriff schwer verletzt

Schwere Stichverletzungen im Bereich des Oberkörpers hat ein 50-Jähriger Dienstagfrüh beim Nenzinger Bahnhof erlitten. Der Mann war gegen 5.45 Uhr von einem Unbekannten mit einem Stichwerkzeug – vermutlich einem Messer – attackiert worden. Danach flüchtete der Angreifer in unbekannte Richtung. Eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.