Blick nach Wien

Strache zog schon als „Wilde“ ins Parlament ein

Philippa Strache dürfte wohl eine der bekanntesten „wilden“ Abgeordneten sein. apa

Philippa Strache dürfte wohl eine der bekanntesten „wilden“ Abgeordneten sein.

 apa

Auch die derzeitige Justizministerin Alma Zadic war einst Abgeordnete ohne Klubzugehörigkeit im Nationalrat.

Sogenannte „wilde“ Abgeordnete gibt es natürlich nicht nur im Vorarlberger Landtag. Im Nationalrat in Wien sind „Abgeordnete ohne Klubzugehörigkeit“ keine Seltenheit. Derzeit sitzt mit Philippa Strache, der Ehefrau des früheren FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache, eine „wilde“ Mandatarin im Parlament.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.