Auf leisen Sohlen ins Finanzministerium

Magnus Brunner wird Finanzminister. Hartinger, APA/BKA/SCHRÖTTER

Magnus Brunner wird Finanzminister.

 Hartinger, APA/BKA/SCHRÖTTER

Magnus Brunner (49) übernimmt als Finanziminster nach vielen Jahren der politischen Arbeit im Hintergrund eine Hauptrolle.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Weitgehend abseits des Rampenlichts war der Bregenzer Magnus Brunner in seiner politischen Laufbahn bisher tätig – sei es als Büroleiter des früheren Landeshauptmanns Herbert Sausgruber, als Bundesrat oder wie zuletzt als Staatssekretär im Bundesmi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.