Virus-Mutationen

Omikron: Ein Verdachtsfall und zu wenige Daten

Die neue Coronavirus-Variante Omikron, die zuerst im südlichen Afrika nachgewiesen worden war, könnte wie berichtet auch in Vorarl­berg angekommen sein. Am Dienstagmittag war noch ungewiss, ob sich ein Corona-positiver Reiserückkehrer aus dem südlichen Afrika mit der Omikron-Variante des Coronavirus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.