Feldkirch

Café Feurstein: Grünes Licht für „Wally“

Das Feurstein wird im Frühjahr wieder aufgesperrt. Marc Lins

Das Feurstein wird im Frühjahr wieder aufgesperrt. Marc Lins

Stadtrat genehmigt einstimmig Vermietung des leerstehenden Kaffeehauses an die REI GmbH. Betreiben wird es die frühere Hecht-Wirtin ­Waltraud „Wally“ Waldner.

Eineinhalb Jahre lang wurde in der Stadt Feldkirch darüber diskutiert, wie es mit dem seit Ende 2019 leerstehenden Café Feurstein weitergehen soll. Nach einer Ausschreibung im Mai 2021 und weiteren Gesprächen mit dem favorisierten Interessenten hat das Stadtratsgremium am Montagabend die Vermietung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.