Misstrauensantrag als weitere Eskalationsstufe

Götzner Opposition wirft Bürgermeister völlige Intransparenz in Sachen Kiesabbau vor. Um Unterlagen der Projektwerber einsehen zu können, beantragte sie nun eine Sitzung.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Der geplante Kiesabbau im sogenannten Sauwinkel in Altach schlägt weiterhin hohe Wellen in der Nachbar­gemeinde Götzis. Die Oppositionsfraktionen werfen Bürgermeister Christian Loacker (ÖVP) völlige Intransparenz vor. Sie kritisieren, dass der von den zwei Projek

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.