Tunnelgegner und zerplatzte Träume

Bei einer Luftballon-Aktion forderte die Initiative „stattTunnel“ aktualisierte Kos­tenberechnung und neue Kosten-Nutzen-Analyse für den Stadttunnel Feldkirch.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Dort, wo seit Kurzem der erste Stollen für den Stadttunnel Feldkirch in den Berg getrieben wird, hat sich gestern ein kleines Grüppchen Menschen versammelt, um einmal mehr gegen das viel diskutierte Straßenbauprojekt zu protestieren. Die streitbare Initiative „st

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.